Presse 2011

Dioxin: Zweiter Verdachtsfall in Brandenburg

04.01.2011 | Märkische Oderzeitung Online von J. Sandner

Die CDU forderte Verbraucherschutzministerin Anita Tack (Linke) indes zum Handeln auf. So sollten zum Beispiel verschärfte und unangemeldete Kontrollen bei den zahlreichen Brandenburger Futtermittelherstellern sowie härte Strafen eingeführt werden, forderte der CDU-Verbraucherschutzexperte Henryk Wichmann. Wer Futtermittel verseuche oder in den Verkehr bringe, stelle eine „hochgradige Gefahr“ für die Gesundheit der Bürger dar.
 

Lesen Sie den gesamten Artikel im Onlineangebot der Märkischen Oderzeitung. 


zurück

Suche

Presse


Aktuelles


Herr Wichmann...

...aus der Dritten Reihe


Henryk Wichmann | Alle Rechte vorbehalten