Presse 2010

Über 3200 Unterschriften für Polizeiwache Templin

22.08.2010 | Templin

  1. In 5 Wochen Bereits über 3200 Unterschriften zum Erhalt der Polizeiwache Templin gesammelt.
  2. Aktion läuft nur noch bis zum 3. September.
  3. Speer übernimmt leider eins zu eins Pläne seiner Expertenkommission.


Dazu erklärt der CDU - Landtagsabgeordnete für die Westuckermark Henryk Wichmann:

"Die jüngsten öffentlichen Äußerungen unseres Innenministers machen mich sehr besorgt, um unsere Polizeiwache in Templin. Offensichtlich will Rainer Speer (SPD) die Pläne der Expertenkommission eins zu eins in die Praxis umsetzen. Damit wäre der Erhalt einer Wache in Templin stark gefährdet. Die Bürgerinnen und Bürger stehen diesen Plänen jedoch sehr kritisch gegenüber, das ist jedenfalls das Zwischenergebnis der von mir am 17. Juli 2010 gestarteten Unterschiftenaktion zum Erhalt der Polizeiwache in Templin. In nur 5 Wochen haben bereits über 3200 Bürger mit Ihrer Unterschrift unterstrichen, dass sie ihre Polizeiwache in Templin behalten wollen."

Henryk Wichmann weiter: "Ich bin beeindruckt, wie viele Menschen in so kurzer Zeit meine Aktion unterstützen und möchte mich vor allem bei den zahlreichen Geschäften und Arztpraxen bedanken, die bereit waren, die Listen in Templin, Lychen ujnd Boitzenburg mit auszulegen und teilweise sogar selbst kopiert und weiter verteilt haben. Alleine hätte ich das in so kurzer Zeit nie geschafft. Wir werden die Unterschriftensammlung noch bis zum 3. September 2010 weiter laufen lassen. Ich bitte jeden Bürger, der noch nicht unterschrieben hat, die verbleibende Zeit zu nutzen. Wir müssen dem Innenminister deutlich machen, dass die Sicherheit vor Ort auf dem Spiel steht, wenn diese Pläne umgesetzt werden."

Die Übergabe der Unterschriftenlisten ist für den 8. September am Rande der ersten Landtagssitzung nach der Sommerpause geplant.


zurück

Suche

Presse


Aktuelles


Herr Wichmann...

...aus der Dritten Reihe


Henryk Wichmann | Alle Rechte vorbehalten