Aktuelles

12. Tag der Berufe

28.01.2001 | Prenzlau

 


Henryk Wichmann beim Blutdruckmessen am Stand der 
Medizinischen Schule Uckermark e. V. 

Am vergangenen Donnerstag besucht der CDU-Landtagsabgeordnete Henryk Wichmann den „Tag der Berufe“ an der Oberschule „Philipp Hackert“ in Prenzlau.
Schulleiter Uwe Flöter freute sich darüber, dass er bereits zum zwölften Mal zu dieser Veranstaltung einladen durfte. Er bedanke sich bei allen Organisatoren, die diesen Tag ermöglichen und freute sich darüber, dass Landrat Dietmar Schulze die Schirmherrschaft übernommen hat.

In über 30 Räumen präsentierten sich über 50 Aussteller den Jugendlichen, um ihnen ihre Möglichkeiten einer beruflichen oder schulischen Ausbildung in der Region vorzustellen. 

Beim Rundgang durch das Schulgebäude zeigte sich, dass den Jugendlichen erneut ein weites Spektrum an Berufsbildern geboten wird. Vom Abfallentsorger bis hin zum Zahllaboranten waren alle Berufsgruppen vertreten. Auch die Bundeswehr präsentierte sich mit ihren Truck auf dem Schulhof und informierte über die Ausbildungsmöglichkeiten. 

Henryk Wichmann zeigte sich erfreut über die große Resonanz der Aussteller und Jugendlichen. „Es ist wichtig, dass den jungen Menschen eine Chance in der Region geboten wird und sie nicht zwangsläufig ihre Heimat verlassen müssen. Natürlich ist die Grundvoraussetzung hierfür ein guter Schulabschluss.“ 

 

 


zurück

Suche

Presse


Aktuelles


Herr Wichmann...

...aus der Dritten Reihe


Henryk Wichmann | Alle Rechte vorbehalten